Copyright  2019 – 6 Richtige Acapella Brandenburg | Impressum

DAS SIND WIR

Es war einmal… eine Idee. Wie wär’s, wenn wir zusammen a capella singen? Fünf Musiker der Stadt Brandenburg an der Havel fanden sich 1999 als „Die Frackwürdigen“ zusammen und tourten für kurze Zeit durch die Region. Nach unterschiedlich bedingten Schaffenspausen gründeten wir, „6 Richtige“, uns in unserer aktuellen Besetzung im September 2017 neu.

Wir lieben es, nur mit dem Instrument Stimme ein breites Spektrum an Musikstilen auf die Bühne zu bringen. Teilen Sie unsere Leidenschaft für die Musik und finden Sie uns in einer kleinen märkischen Dorfkirche, auf der Freilichtbühne am Marienberg, im Nikolaisaal und vielleicht sogar mal ganz unverhofft am Salzhofufer in Brandenburg an der Havel. Denn das ist ja unsere Stadt, die mögen wir – und wir haben das Gefühl, sie mag uns auch. 

ANITA WODATSCHEK

// Sopran

 

Anita wuchs in Rumänien auf und erlernte schon früh das Klavierspiel. Sie ging auf eine musikorientierte Schule und sang dort in einem anspruchsvollen Chor, der internationalen Erfolg erfuhr. Schließlich zog es diese dynamische Frau nach Deutschland. Hier ist sie aktuell als Lehrerin für Sprachförderung tätig. Kultur liebend in diverse Richtungen füllen nun neben dem A-capella-Gesang unter anderem klassischer Gesangsunterricht und diverse Solo-Auftritte ihre Freizeit.

MARKUS RINDT

// Tenor

 

Den gebürtigen Magdeburger Markus kennt man vielleicht schon aus den Medien. Als Intendant der Dresdner Sinfoniker machte er 2017 mit einem Konzert an der US-Mexikanischen Grenze auf sich und sein Orchester aufmerksam. Wir kennen ihn als weltoffenes, kulturübergreifend denkendes, musikalisches Genie, das in unserer Gruppe nicht nur für den richtigen Takt sorgt, sondern auch mit Schalk im Nacken und vielen Geschichten in petto für ausgelassene Stimmung sorgt. Er ist sowohl ein Talent beim Beatboxing, als auch am Horn und Klavier.

THERESA BARTZ

// Alt

 

Seit der Jugendzeit im Havelland war Theresa vor allem mit der Klarinette unterwegs, nachdem schon ihre allzeit singende Mutter ihr unbewusst viel beigebracht hatte. Während des Medizinstudiums in Dresden begann sie mit dem Singen im Gospelchor. Seitdem rückt der Gesang immer mehr in den Fokus ihrer Freizeit-Gestaltung, sodass sie derzeit solo, zu sechst, im Brandenburger Chor Jampression, sowie im Unterricht für Jazz- und Pop-Gesang ihrer Passion zur Musik nachkommt.

BENJAMIN KAHLEYSS

// Tenor / Bariton

 

Der Mann, der von sich selbst sagt, er könnte ADHS haben, ist einer der stärksten antreibenden und motivierenden Kräfte unserer Gruppe. Ben ist Oboist bei den Brandenburger Symphonikern, Freizeit-Gitarrist und –Saxophonist, vor allem aber ein absoluter Fan des A-capella-Gesangs. Seine Leidenschaft hierfür äußert sich sowohl in der großartigen Noten-Recherche, als auch beim Singen im Glanz der Augen und der ungehaltenen Bewegungsfreude.

TORSTEN IMBER

// Bass

 

Unser professioneller Sänger Torsten studierte Gesang in Berlin an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“. Seitdem hat er viele Bühnen mit Leben gefüllt, Derzeit pendelt er regelmäßig zum Görlitzer Theater, wo er schauspielerisch die Leute begeistert. Uns begeistert er mit seiner warmen Stimme sowie jugendlich anmutender Humoristik im Kontrast zu seiner bodenständigen Haltung.

MARC SPIESS

// Bass

 

Während sich die Familie aus Klein Kreutz, der er entstammt, mit den bildenden Künsten ihr Brot verdient, ist Marc Berufsmusiker, der Korrepetitor der Brandenburger Symphoniker. Seit Jahrzehnten beeinflusst er die Tonwelt Brandenburgs mittels schwarzer und weißer Tasten in Zusammenspiel mit diversen Künstlern von nah und fern. Mit Benjamin z.B. genoss er bereits viele gemeinsame instrumentale Auftritte, lange bevor sie die Idee des gemeinsamen Singens umsetzten.